Förderverein

Am Mehlsack – Aktiv für Senioren

Unser Ziel

Das Ziel des Fördervereins Am Mehlsack ist die Erhaltung der Lebensqualität für Senioren.

Infrastruktur

Wir engagieren uns für ein lebenswertes Umfeld durch die Verbesserung der infrastrukturellen Situation.

Lebensweise

Wir ermöglichen die Anteilnahme an kulturellen Veranstaltungen sowie präventiven Maßnahmen.

Am 25. Juni 2013 gründete sich in der Ravensburger Südstadt der „Förderverein Am Mehlsack – Aktiv für Senioren“

Das Ziel dieses „jungen“ innovativen Fördervereins ist, die Erhaltung der Lebensqualität für Senioren, insbesondere in der Innen- und Südstadt von Ravensburg. Der Verein engagiert sich für ein lebenswertes Umfeld durch Verbesserung der infrastrukturellen Situation, Ermöglichung der Teilhabe an kulturellen und informativen Veranstaltungen sowie präventiven Maßnahmen.

Vorstand Förderverein Am Mehlsack

Vorstand

Schriftführerin Sabine Germann-Pape, stellvertretender Vorstand Markus Gleichauf, Vorsitzende Claudia Weber, 2. stellvertretender Vorstand Christoph Leopold, Schatzmeisterin Helma Zinke

(von links nach rechts)

Das erste Projekt des neuen Fördervereins für Senioren in der Innenstadt war die barrierefreie Umgestaltung der freizugänglichen Gartenanlage am Haus „Am Mehlsack“ in der Römerstraße für alle Bürger.

Seit Oktober 2013 unterstützt der Förderverein Am Mehlsack gemeinsam mit dem Gesundheitshaus Bahnstadt Gymnastikangebote für Seniorinnen 70+ unter der Leitung von Frau Diana Paul.

Am 15. Februar organisierte der Förderverein Am Mehlsack in Kooperation mit dem Spätzlemuseum einen „Spätzletag“ mit Information rund um die schwäbische Leibspeise und anschließender gemeinsamer Spätzleherstellung.

Am „Tag der älteren Generation fand am Mittwoch, den 2. April 2014 in Kooperation mit der Begegnungsstätte am Hirschgraben und den Lebensräumen für Jung und Alt die Veranstaltung „Lachen ist gesund“ statt. Professor Dr. med. Volker Faust, Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Medizinaldirektor i.R. referierte über das Thema. Wo haben Humor, Lachen und Albernheit ihren (heimlichen) Stellenwert, ihre stützende, gesundheitserhaltende, ja vorbeugende Funktion.

Am 29.4.2014 hat der Förderverein mit der Einrichtung eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten der Ravensburger Gemeinderatswahl durchgeführt, um die potentiellen Gemeinderäte auf die infrastrukturelle Situation aufmerksam zu machen.

Der Förderverein beteiligte sich am Sommerfest 2014 vom Haus der Betreuung und Pflege und veranstaltete dabei in eigener Regie eine Tombola.

Seit August gibt es an jedem letzten Donnerstag im Monat die Aktion „Bügeln für Sie und ihn“, zu der angemeldete Bügelwäsche aus der Südstadt abgeholt und gegen eine Spende akkurat gebügelt wird. Diese Aktion findet seit 2015 immer am letzten Freitag im Monat statt.

Im Rahmen des Weltalzheimertages fand im September 2014 ein Solotheater zum Thema „Demenz“ mit einer Einführung von Frau Brigitte Restle statt. Der Ravensburger Oberbürgermeister Herr Dr. Rapp hatte für diese Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen.

Der Förderverein hatte 2014 einen sehr gut besuchten Stand auf dem Ravensburger Weihnachtsmarkt. Auch für 2015 ist ein Stand geplant.

2015

Im Januar fand in Kooperation mit der Fotogruppe Kreativ Eriskirch e.V. ein Themenabend zu Afrika statt mit einem Diavortrag und afrikanischen Speisen.

Im März und Juni gab es in Kooperation mit der Tanzschule Desweemer „Rollatortanz“. Die praktische Gehhilfe kann auch ein Tanzpartner sein, das macht nicht nur Spaß, sondern trägt auch erheblich zur Fitness bei und schult das Gleichgewicht, das Körpergefühl und die Körperbeherrschung. Die Senioren haben viel Freude an der Bewegung zur Musik und tauschen Erinnerungen über frühere Tanzerlebnisse aus. Weitere Termine sind geplant.

Juni 2015: Der Förderverein beteiligt sich gemeinsam mit Mitarbeitern der Einrichtung Haus der Betreuung und Pflege Am Mehlsack bei „Ravensburg läuft.“

 Weitere Projekte für Ravensburger Senioren sind in Planung.
Weitere Leistungen des Vereins:

Wir laden Sie ein

  • zu seniorengerechten Kulturangeboten
  • zu geselligen Freizeitangeboten
  • zu Erfahrungsaustausch

Helfen Sie mit!

Turm-Foerderverein

Werden Sie Mitglied, unterstützen Sie den Verein „Mehlsack aktiv für Senioren“ als Förderer und/oder engagieren Sie sich mit uns gemeinsam für ein lebenswertes Umfeld für Senioren in der Ravensburger Südstadt.

Unterstützen Sie uns!